0176 62697125  Kranichblick 5, 18442 Duvendiek
Sie sind hier: Startseite » Projekte

1. Wallstraße 53

Das kleinste Haus von Bützow

Das kleinste Haus von Bützow - bekannt unter dem Namen " das Haus, bei dem man aus der Dachrinne trinken kann". Ich freue mich sehr, dass sich Gottfried Hägele "durchgekämpft" hat, um dieses "wirtschaftlich ruinöse" Bauprojekt jetzt in denkmalpflegerisch erstklassiger Weise zu sanieren.

Geschichtlich ist es leider sehr schwierig eindeutig einzuordnen, da es zum größten Teil aus wiederverwendetem Holz errichtet oder umgebaut wurde - aber der Bauforscher Torsten Rütz ist emsig dabei Fakten zu sammeln und Proben zu nehmen - (und ich werde Euch auf dem Laufenden halten, wenn es neue Erkenntnisse gibt). Das Eichenfachwerk ist aus Wiederverwendungen von 1736/37 errichtet. Ich hatte nun das Glück, viele gut erhaltene Fachwerkhölzer eines im letzten Jahr abgerissenen Bützower Gebäudes vom Abrissunternehmer erwerben zu können ....und die Datierung ergab das Jahr 1737, so das ich jetzt alle auszutauschenden Hölzer und Reparaturen mit diesem Holz ausführen kann

Galerie